Ausverkaufsliste Jahreskatalog 2020/2021

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. März 2021

Aufgepasst - der neue Jahreskatalog steht in den Startlöchern - es wird wieder eine Auslaufliste bei Stampin' Up! geben mit den Produkten welche nicht übernommen werden! Die große Überraschung wird auch uns Demos vorher nicht verraten aber sobald ich die Liste habe, lade ich sie auf meinem Blog hoch und wahrscheinlich ist der Online-Shop dann auch schon entsprechend aktualisiert.

So 100% weiß ich den Fahrplan von Stampin' Up! dann auch noch nicht.
Wie bei jedem Ausverkauf gilt: Wenn weg dann weg. Aber bitte sportlich nehmen! Die Welt dreht sich weiter und ich bin mir sicher es rücken tolle Produkte nach.

Warum wir Ende März schon einen Ausverkauf haben?

Der aktuelle Jahreskatalog ist ja noch bis 3. Mai gültig. Sonst waren die Jahreskataloge immer bis Anfang Juni gültig, doch letztes Jahr wurde der Zyklus umgestellt und das merken wir dieses Jahr zunächst an der verkürzten Sale-a-Bration welche nur im Januar + Februar 2021 lief - plus jetzt einen Monat weniger beim Jahreskatalog.

Zusätzlich für alle die es noch nicht wussten: Es wird eine Zweite Sale-a-Bration im Juli + August geben.
Das bedeutet dass der Herbst- Winterkatalog mit seiner längeren Laufzeit zusätzlich noch Geschenke beinhaltet.
Gleiches Prinzip wie im Frühjahr: je 60€ und 120€ Warenwert kannst du dir dann aus einer Extra-Broschüre dein Geschenk aussuchen.
Allerdings gilt auch in der Zweiten Sale-a-Bration: Wenn weg, dann weg und man kann die Gratis Geschenke nur solange der Vorrat reicht bestellen.

Auch das ist neu! Jung Junge 2021 hat doch so ein paar Überraschungen parat.

Eure

Diana


Copyright

Wichtig: Alle Bilder und Texte dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.