"Bastelhölle"...

Veröffentlicht: Montag, 30. Oktober 2017

Hihihi ja so kann es gehen! Meine Freundin Anne kam auf einen Sprung vorbei und ich konnte ihr meine Bastelstube zeigen. Doch nicht nur gezeigt sondern kreativ wurde es ja dann auch noch.
Es war ein total entspanntes Kreativsein. Erst bekam Anne eine kleine Führung und natürlich die Produkte erklärt. Dabei kam mir dann auch die Idee für so Neueinsteiger eine Art "kleines 1x1 der Bastelfreude" zu schreiben. Denn sind wir mal ehrlich: Fachjargon wie Framelits, Big Shot, Clear Stamps und "Schrubberbrett" (wie ich das Säuberungskissen gerne nenne *grins*...) und wie sie alle heißen sind doch sehr speziell. Nichtsdestotrotz hatte Anne natürlich schnell begriffen was geht und was man damit alles machen kann.

Nachdem ich dann auch noch verstanden habe, in welche Richtung Anne gehen möchte mit ihrer Karte, war es ein Selbstläufer. ;o)
Und dabei heraus kam eine total schöne Karte mit Schneeflocken in verschiedenen Farben und die "Draht-wickel" Idee habe ich prompt für meinen nächsten Workshop übernommen.

Hach das war echt ein total schöner Tag! Und da es Ende Oktober so gestürmt hatte, wie auch an diesem Tag, hat Anne mir angeboten für die Bastelstube Vorhänge zu nähen. So als Kältebrücke vor die breite Eingangstür. Freu mich total darüber!!! Denn eine Nähmaschine habe ich nicht... räusper...

Eure

Diana

Zugriffe: 57

OT Client Logos Scroller

Copyright

Wichtig: Alle Bilder und Texte dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht.